Mettler Toledo, Hersteller von Präzisionsinstrumenten, erzielt mittels Prüfung durch den Kunden höchste Übersetzungsqualität

Perfekte Konsistenz über verschiedene Projekte hinweg

Mettler Toledo

Mettler Toledo

Branche: Industrie
Größe: 10.000+ Mitarbeiter
Land: Schweiz / Global

Über Mettler Toledo

Mettler Toledo ist ein international führender Hersteller von Analyse- und Präzisionsinstrumenten und Entwickler hochwertigen Labor- und Industriewägelösungen. Das Portfolio des Unternehmens umfasst eine breite Palette anspruchsvoller Produkte und Dienstleistungen, die für verschiedenste Anwendungen in Forschung und Entwicklung, Qualitätskontrolle, Produktion, Logistik und Einzelhandel konzipiert sind. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der Schweiz und ist in mehr als 100 Ländern weltweit tätig.

„Anforderungen und bemüht sich ständig, mehr zu liefern. Die Arbeitsatmosphäre bei Ciklopea ist für Auftraggeber, Kunden und die Teammitglieder eindeutig gleichermaßen respektvol“

Josipa Bosnar, Marketingmanagerin
Josipa Bosnar, Marketingmanagerin

Die Herausforderung

Mettler Toledos Anforderung an Ciklopea besteht in der Übersetzung/Lokalisierung eines breiten Spektrums von Unternehmensmaterialien vom Englischen ins Kroatische.

Das Unternehmen, dessen Kernprodukt die Präzision ist, verlangt ebenso präzise Übersetzungen. Und von einem inhaltlich hoch spezialisierten Projekt zum nächsten in einer vergleichsweise kleinen Sprache konstant präzise zu bleiben, stellt immer eine Herausforderung dar. Durch den Einsatz fortschrittlicher Technologien, mithilfe guter Organisation, mit klaren Arbeitsabläufen und einer intelligenten Abstimmung der Beteiligten untereinander ist es jedoch möglich.

Die Lösung

Translation Asset Management ist die Grundvoraussetzung für den Erfolg eines fortlaufenden und anspruchsvollen Projekts.

Translation Memories und Terminologiedatenbanken werden in enger Zusammenarbeit mit den Prüfern des Kunden entwickelt und aktualisiert. Das bedeutet, dass diese die bestimmten Begriffe vorschlagen und genehmigen, die in allen Projekten verwendet werden sollen. Neben den durch das Translation Asset Management erzielten langfristigen Kosten-/Zeiteinsparungen bilden Übersetzungsressourcen in diesem speziellen Fall auch eine wichtige Ebene der Qualitätskontrolle, da jedes Projekt hinsichtlich Stilfragen und terminologischen Entscheidungen auf der Grundlage der zuvor genehmigten sprachlichen Elemente bearbeitet wird. Dies bedeutet auch, dass die Qualität der Übersetzung selbst dann konsistent bleibt, wenn sich das Team der Linguisten ändert.

Der Arbeitsablauf umfasst Übersetzung, zweisprachige Überprüfung und vor allem die Prüfung durch den Kunden.

Die Fachleute, die das Quellmaterial erstellt oder beaufsichtigt haben oder die alternativ ein volles Verständnis des Quellinhalts besitzen, greifen vor dem Abschluss auf die Übersetzung zu, um zu prüfen, ob der ursprüngliche Ton und die Bedeutung wie gewollt wiedergegeben sind, und geben ihr Feedback. Die Qualitätssicherung wird durchgeführt, sobald der Kunde die Übersetzungen genehmigt hat.

Das Ergebnis

Das aktive Einbeziehen der Expertenteams des Kunden stellt sicher, dass jederzeit die richtigen Terminologielösungen verwendet werden und dass die ursprüngliche Absicht, der Stil und der Zweck des Quellinhalts in den lokalisierten Versionen vollständig und genau angepasst werden. Übersetzungsressourcen werden mit den Vorgaben des Kunden erstellt und regelmäßig aktualisiert, um sicherzustellen, dass die bestimmten Begriffe in allen Projekten konsistent verwendet werden.

Das Endergebnis ist ein gut abgestimmter Übersetzungsprozess, der jedes Mal sprachliche Produkte von tadelloser Qualität hervorbringt und der dank der Vorteile des Translation Asset Managements weniger Zeit, Energie und Ressourcen erfordert.

Kontaktieren Sie uns mit Ihrer Anfrage

Angebot anfordern

Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Fordern Sie eine kostenlose Bewertung der Übersetzungsqualität an

Brauchen Sie eine zweite Meinung zu Ihrem übersetzten Material?